Dates  

TKS-Seminar

Seminar in Winter 2012/13

Gehalten von Prof. Dr. Nicole Schweikardt

Introduction

Das TKS-Seminar richtet sich an Mitglieder der Arbeitsgruppe Theorie komplexer Systeme sowie an alle, die Interesse an theoretischer Informatik haben.
Kreditpunkte oder ein Seminarschein können hier nicht erworben werden — dafür aber vertiefte Kenntnisse in theoretischer Informatik, insbesondere in den Bereichen Logik, Komplexitätstheorie und Datenbanktheorie.

Im WS 2012/13 wird das TKS-Seminar sporadisch für Vorträge zu aktuellen Forschungsthemen der Arbeitsgruppe genutzt. Das Seminar findet i.d.R. Mittwochs von 16-18 Uhr in Raum 117 (Robert-Mayer-Str. 11-15) statt.

Dates

Mi, 07.11.2012, 16:15-17:45 Joachim Bremer
Einführung in Choiceless Polynomial Time ohne und mit Zählen (CPT und CPT+C)
Mi, 14.11.2012, 16:15-17:45 Joachim Bremer
CPT+C und das Perfect Matching-Problem
Mi, 28.11.2012, 16:15-17:45 Frederik Harwath
Ausdrucksstärke der ordnungsinvarianten Logik erster Stufe: Beispiele (Teil 1)
Mi, 05.12.2012, 16:15-17:45 Dr. Andreas Krebs (Eberhard Karls Universität Tübingen)
Non-definability of languages by generalized first-order formulas over (N,+)
Mi, 12.12.2012, 16:15-17:45 Frederik Harwath
Ausdrucksstärke der ordnungsinvarianten Logik erster Stufe: Beispiele (Teil 2)
Mi, 16.1.2013, 16:15-17:45 Miguel Romero (University of Chile)
Static analysis using tractable classes of queries
Mi, 13.2.2013, 16:15:17:45 Christoph Burschka
Die Nutzung von Schaltkreisschranken zum Nachweis von Lokalitätseigenschaften von Logiken