Kolloquium Mathematische Informatik

Seminar

Einführung

Das Kolloquium Mathematische Informatik ist ein fachbereichsübergreifendes Kolloquium, das zum Wintersemester 2011 ins Leben gerufen wurde, und das aus dem Forschungsseminar Informatik und Mathematik, das in den Jahren 2008 bis 2010 stattfand, hervorgegangen ist.
Das Kolloquium dient dem Austausch über Themen im Bereich der Forschungsinteressen der beteiligten Arbeitsgruppen. Die Vorträge werden von Mitgliedern der Arbeitsgruppen sowie von Gästen gehalten. Die Vorträge werden eingeteilt in Lectures und Tech Talks: Die Lectures geben eine Einführung in ein Forschungsgebiet, einen Überblick, oder einen Einblick in ein junges Gebiet. Die Tech Talks präsentieren neue Forschungsergebnisse.

Studierende und Gäste sind herzlich eingeladen!

Die beteiligten Arbeitsgruppen sind: