Grundlagen der Informatik in Frankfurt

Ein generelles Ziel der Informatik ist es, Probleme der realen Welt mit Hilfe von Computern zu lösen.

Um ein gegebenes komplexes Problem einer solchen Lösung überhaupt zugänglich zu machen, geht man in der Regel wie folgt vor:

Die Informatik hält eine Reihe von Konzepten, Modellierungsmethoden, Algorithmen, Beschreibungsmethoden — oder schlichtweg Ideen — bereit, die zur Lösung von vielen Problemen genutzt werden können.

Im Bereich Grundlagen der Informatik geht es darum, solche Ideen zu identifizieren und zu untersuchen. Dabei werden zum einen möglichst effiziente Lösungsmethoden entwickelt und zum anderen die generellen Grenzen des Computereinsatzes ausgelotet.

Überblick über die Arbeitsgruppen im Bereich "Grundlagen der Informatik"

AG Algorithm Engineering

Prof. Dr. Ulrich Meyer

AG Theorie komplexer Systeme

Prof. Dr. Nicole Schweikardt

AG Theoretische Informatik

Prof. Dr. Georg Schnitger

AG Theorie der Informatik

Prof. Dr. Isolde Adler
 

Überblick über die Module im Bereich "Grundlagen der Informatik" im Bachelor-Studiengang: